Samstag, 2. März 2013

Vanish Oxi Action

Für empfehlerin.de darf ich Vanish Oxi Action testen.
Man konnte zwischen Oxi Action Pulver und Oxi Action Gel entscheiden. Ich nahm das Oxi Action Pulver und darf das jetzt testen und vorstellen.
3000 Empfehlerinnen wurden gesucht.

Vanish Oxi Action verspricht ab der 1. Wäsche sofortige Fleckentfernung.

Vanish Oxi Action kann man verschieden anwenden.

In der Waschmaschiene:
Ein Dosierlöffel Vanish Oxi Action Pulver zum normalen Waschmittel in die Kammer der Waschmaschiene geben. Wie gewohnt waschen. Der Hersteller verspricht schon ein großartiges Wascherlebnis bei 30 Grad.

Einweichen:
Zum Einweichen 1 Löffel Vanish Oxi Action Pulver in 4l warmen Wasser auflösen. Bunte Wäsche darf max. 1 Stunde einweichen. Weiße Wäsche max. 6 Stunden.
Nach dem Einweichen wie gewohnt waschen.

Vorbehandeln:
Zum Vorbehandeln muss man eine Paste im Dosierlöffel anmischen. Einfach mit 1/4 Pulver und 3/4 Wasser füllen und mischen.
Die Paste muss man auf den Fleck geben und mit der Unterseite des Löffels auf den Fleck reiben.






Vanish Oxi Action ist nicht für Wolle, Seide und Leder geeignet.

Eine Empfehlerin, die den besten Vanishtipp teilt, darf sogar in einem Vanish Werbespot mit spielen!

Mein Fazit:
Nach einer Wäsche mit Vanish Oxi Action Pulver war meine Wäsche sauber und roch frisch. Und das echt alles bei 30 Grad.
Besonders für Famillien mit kleinen Kinder finde ich Vanish Oxi Action super geeignet. Auch für Leute, die im Job sehr sauber aussehen müssen, ist Vanish Oxi Action sehr geeignet.
Flecken haben bei mir keine Chancen mehr.

Kommentare:

  1. Ich werde das meiner Mami nacher gleich mal vorschlagen!:)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt super! Man hat ja oft in der Werbung darüber gehört, aber meistens funktioniert das in echt alles nicht so toll :)
    Guter Testbericht!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar!