Sonntag, 16. Dezember 2012

Für Konsumgöttinen darf ich die Zentis Marmelade testen!

Ich habe mich riiieeeesig gefreut. Ich bin eine von 50, die die neue Zentismarmeladen kosten, testen und bei gefallen weiter empfehlen dürfen.

Das Paket wurde geliefert, als ich, wie immer, morgens in der Schule war und weil natürlich, wie immer, niemand da war, musste ich heute zur Post laufen. Wegen Rutschgefahr wollte ich nicht mit dem Fahrrad losfahren sonsern lieber laufen. Was man nicht alles für Marmelade tut...
Dann hieß es: ein Paket mit geschätzten 2 Kilo und gefühlten 10 Kilos 10 Minuten zurück nach Hause zu schleppen. Das Paket hielt ich wie ein Schutzschild vor meinem Bauch, sah zwar ganz schön blöd aus aber naja  und mein Regenschirm klemmt ich mir "irgendwo" dazwischen, da hat sich das Paket wenigstens nicht mehr wie 10 Kilo angefühlt.



Von jeder der 4 Sorten 2 Gläser  und eine riesige Einkaufstasche :)


 
 
1 Sauerkirsch
 
Sauerkirsch war nicht zu süß oder zu sauer. Einfach genau richtig
 
2 Pflaume
 
Pflaume fande ich echt super lecker. Hat sehr frisch unt fruchtig geschmeckt.

3 Apfel mit Vanille
 
Diese Sorte hat sich anfangs total lecker angehört. Aber sie hat mich schlicht und einfach nur enttäuscht. Ich habe Apfel kaum rausgeschmeckt und der Vanillegeschmack war einfach zu stark und intensiv.
War aber immer noch frisch im Geschmack, aber nichts für mich.
 
 
4 Erdbeere
 
Mein absoluter Favorit. Hat beim öffnen sofort super lecker gerochen und hat super super frisch geschmeckt. Fast so wie selbstgemacht.



Kommentare:

  1. Ich habe deinen Blog zur Adventsblogvorstellung vorgestellt: http://produkttesterin-katie.blogspot.de/2012/12/3-advent-3blogvorstellung.html

    Ich hoffe du freust dich!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar!